Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


bulteno:editorial

Jahrelang habe ich vergeblich versucht die Verantwortlichen in Berlin und Brandenburg von der Idee zu begeistern, daß ein Informationsblatt nicht zuerst als Print-Version erstellt werden sollte, die dann möglichst getreu ins Internet übertragen wird. Die zeitgemäße Variante sieht so aus, daß Informationen, die ohnehin im Internet stehen, nur zusammengefaßt und gegebenenfalls als Print-Version ausgegeben werden. Theoretisch könnte das CMS Wordpress, mit dem Esperanto.Berlin aufgebaut wurde, das leisten. Man müßte es nur einrichten.

Mit der Software „DokuWiki“ ist das mit übeschaubarem Aufwand und relativ unkompliziert möglich. Die Text-Bausteine (Beiträge) bilden ohnehin Einträge für eine umfassende Dokumentation der Esperanto-Bewegung in Berlin und Brandenburg. Eine Veranstaltung kann zuerst als Ankündigung verwendet werden und wenn sie vorbei ist, befindet sie siĉ im Archiv. Vergangene Veranstaltungen können mit einem Bericht oder einem Foto ergänzt werden.

Ähnlich ist es mit Hinweisen auf Texte, die an anderer Stelle veröffentlich wurden, etwa Bücher von Autoren aus Berlin oder Berichte in Zeitungen oder Zeitschriften. Sie werden einfach verlinkt, wenn sie im Internet ohnehin verfügbar sind.

Wer das Ganze auf Papier haben möchte, kann den PDF-Export benutzen. Für diejenigen, die keinen eigenen Zugang zum Internet und zu einem Drucker haben, kann man die PDF-Version ausdrucken, verteilen oder mit der Post verschicken.

Beiträge von anderen Benutzern sind hochwillkommen. Sie können in einer freigeschalteten Seite geschrieben werden. Aus Sicherheitsgründen ist das Wiki insgesamt mit einem Schreibschutz versehen. Die DokuWiki-Syntax ist ein wenig gewöhnungsbedürftig und deshalb ist es besser, wenn nur fachlich qualifizierte Benutzer allgemeine Schreibrechte bekommen.

Es können jederzeit einzelne Seiten oder ganze Bereiche (Namensräume) für angemeldete Benutzer oder für alle freigeschaltet werden, so daß gemeinsam an dem Projekt gearbeitet werden kann.

bulteno/editorial.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/21 08:08 von roland