Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


event:rundfunk

Rundfunk

Berlin war in den zwanziger Jahren eine Pionierfunktion beim Esperanto-Rundfunk.

Mit maßgeblicher Unterstützung von Arnold Behrendt entstanden Sendungen, die über den Sender Königs Wusterhausen auf Kurzwelle ausgestrahlt wurden.

Bei den ersten Sendungen wurde noch direkt am Sender aufgenommen, später konnte das Tonsignal von Berlin-Mitte über Kabel übertragen werden.

Der erste Kontakt mit dem neuen Medium fand 1924 bei der Firma ….in … statt. Es wurde ein Empfänger zur Verfügung gestellt, mit dem man eine Sendung auf Esperanto der britischen Station ….. empfangen wollte.

Im Herbst 1924 gabe es die erste Sendung über die Station Königs Wusterhausen. Der Leiter des Senders …. erklärte sich bereit an der Gründung eines internationalen Vereins zum Esperanto Rundfunk teilzunehmen.

Arnold Behrendt erstellte ein Lehrbuch speziell für Rundfunk-Hörer. Das Radio-Basteln war ein weit verbreitetes Hobby und bald folgten professionelle Rundfunk-Apparate.

event/rundfunk.txt · Zuletzt geändert: 2015/03/10 18:52 von roland